Was ist Selbstbehauptung?

Sich selbst zu behaupten bedeutet stark zu sein.

Das hat aber nichts mit Muskeln zu tun. Es geht dabei um eine Stärke, die aus dem Bauch kommt und mit der Du viel erreichten kannst! Wir nennen das die innere Stärke. Beim Selbstbehauptungskurs üben wir uns an diese Stärke heran!

Zur Selbstbehauptung gehört folgendes Wissen:

* Ich bin wichtig.
* Meine Gefühle sagen mir, was richtig ist.
* Ich sage JA, wenn ich etwas möchte.
* Ich sage NEIN, wenn ich etwas nicht möchte.
* Ich mache meine Grenzen deutlich: STOPP, bis hierhin und nicht weiter!
* Wenn ich allein nicht weiterkomme, hole ich HILFE.
* All das DARF ich – es ist mein RECHT!

Und noch etwas:
Auf dieser großen Welt gibt es Dich nur einmal – selbst wenn Du Zwilling, Drilling oder Vierling bist – Du bist einzigartig; nur Du bist Du und nur Du kannst Du sein!

Jungen und Männer Dieser Bereich ist in Bearbeitung. Es wurden noch keine Inhalte hinterlegt. Bitte besuchen Sie uns in Kürze wieder.

Mädchen und Frauen für Mädchen und Frauen mit "geistiger Behinderung"

stärkende Arbeit für Mädchen und Frauen mit "geistiger Behinderung"